1. Geltungsbereich
Die Webseite https://akademie.soul-sailing-crew.com/ wird von Soul Sailing Store, Rheinsberger Straße 76/77, 10115 Berlin, Inhaber: Franziska Stalf, betrieben. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe auf dieser Webseite.
Privatkunden in diesem Sinne sind Personen mit Wohnsitz und Lieferadresse in der Bundesrepublik Deutschland, soweit die von ihnen bestellten Waren weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Vertragsabschluss
(1) Die Präsentation unserer Ware (E-Learning Kurse und Live Online Trainings) und der Einräumung der Möglichkeit zur Bestellung stellt unsererseits ein konkretes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
Durch Ihre Bestellung nehmen Sie das Angebot an und der Kaufvertrag ist zustande gekommen.
Hierüber erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Es ist möglich, dass die Mail im SPAM Ordner landet, bitte prüfen!
Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird.
(2) Obwohl der Anbieter Soul Sailing Store bestrebt ist die Verfügbarkeit der gezeigten Kurse sicherzustellen, kann er nicht gewährleisten, dass zum Zeitpunkt der Bestellung sämtliche Kurse verfügbar sind. Sollte der Anbieter nicht in der Lage sein, die Bestellung des Vertragspartners zu verarbeiten oder zu erfüllen, kann der Anbie- ter diese ohne weitere Haftung zurückweisen. Bei Eintritt dieses Falls wird der Anbieter den Vertragspart- ner hierüber informieren und alle für das Produkt bereits geleisteten Zahlungen zurückerstatten.

3. Fälligkeit und Preise
Bei unserer Ware wird ein einmaliger Betrag fällig. Hierbei ist der vereinbarte Betrag mit dem Kauf der Ware fällig. Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise. Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist. Im Falle einer Rückgabe der Ware durch Sie in Ausübung Ihres Widerrufsrechts (https://akademie.soul-sailing-crew.com/widerrufsbelehrung/) entstehen, tragen wir. Bei Ausübung Ihres Widerrufsrechts erstatten wir Ihnen den vollen Betrag zurück.

4. Zahlung
Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung mittels
Kreditkarte: Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Die Freischaltung der Ware erfolgt bei Abschluss der Bestellung.
PayPal: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Freischaltung der Ware erfolgt bei Abschluss der Bestellung.
Klarna

5. Leistungsumfang/ Änderungsbefugnis des Anbieters
Die Freischaltung der Ware erfolgt bei Abschluss der Bestellung.
Sollte ein Kurs aus Gründen, die Soul Sailing Store zu vertreten hat, nicht abgehalten werden können, so ist der bereits bezahlte Betrag sofort zurückzuerstatten. Einen angebotenen Ersatzkurs muss der Anmeldende nicht annehmen. Weitere Ersatzansprüche bestehen nicht.
(3) Soul Sailing Store kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Kunden an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Bereits gezahlte Beträge werden von Soul Sailing Store unverzüglich erstattet.
(4) Der Anbieter Soul Sailing Store ist berechtigt, die Inhalte der Kurse zu verändern, einzuschränken oder Inhalte auszutau- schen sowie Module hinsichtlich ihrer Inhalte angemessen zu modifizieren, insbesondere diese angemes- sen zu reduzieren oder zu erweitern. Führt eine solche Veränderung zu einer wesentlichen Beschränkung eines für den Vertragspartner gemäß Nutzungsvertrag verfügbaren Kurses, so ist er berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen. Das Kündigungsrecht kann innerhalb einer Frist von acht Wochen ab Eintritt der we- sentlichen Beschränkung ausgeübt werden.
(5) Aussagen und Erläuterungen zu den Kursen in Werbematerialien sowie auf der Website des Anbieters Soul Sailing Store und in der Dokumentation verstehen sich ausschließlich als Beschreibung der Beschaffenheit und nicht als Garantie oder Zusicherung einer Eigenschaft.

6. Beachtung und Wahrung der Urheber- und Markenrechte
Die im Rahmen eines Kurses ausgegebenen oder zum Abruf über das Internet bereitgestellten Unterlagen (Skripte, Fälle, graphische Darstellungen, Podcasts, Videos etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die ihm zugänglichen Unterlagen und Dateien nur in dem ihm hier ausdrücklich gestatteten oder kraft zwingender gesetzlicher Regelung auch ohne unsere Zustimmung erlaubten Rahmen zu nutzen und unbefugte Nutzungen durch Dritte nicht zu fördern. Dies gilt auch nach Beendigung der Teilnahme. Die Dateien und Unterlagen dürfen nur von Kursteilnehmern und nur für ihre eigene Fortbildung abgerufen (Download) werden. Im Übrigen bleiben alle Nutzungsrechte an den Dateien und Unterlagen vorbehalten. Daher bedarf insbesondere die Anfertigung von Kopien von Dateien oder Ausdrucken für Dritte, die Weitergabe oder Weitersendung von Dateien an Dritte oder die sonstige Verwertung für andere auch nach Beendigung der Kursteilnahme der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Dozenten. Nutzungsformen, die aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen erlaubt sind, bleiben von diesem Zustimmungsvorbehalt ausgenommen.

7. Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software
Jeder Käufer ist für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internet- Zugangs (Hardware, etc.) und der sonstigen zur Nutzung von Onlineangeboten der Soul Sailing Store notwendigen technischen Einrichtungen und Software (insbesondere Webbrowser) selber und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

8. Haftung und Haftungsbeschränkung
(1) Ein Mangel liegt vor, wenn der Kurs nicht die vertragliche Beschaffenheit gemäß der Leistungsbeschreibung aufweist und dadurch die Tauglichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch aufgehoben oder gemindert ist. Eine unerhebliche Einschränkung der Tauglichkeit bleibt außer Betracht.
(2) Der Vertragspartner hat auftretende Mängel, Störungen oder Schäden dem Anbieter Soul Sailing Store unverzüglich in Schriftform anzuzeigen, sodass dieser sie nach Erhalt einer nachvollziehbaren Mängelbeschreibung innerhalb angemessener Frist beheben kann. Ein Kündigungsrecht wegen Nichtgewährung des Gebrauchs nach § 543 Abs. 2 Nr. 1 BGB besteht erst dann, wenn die Beseitigung des Mangels nicht innerhalb angemessener Frist erfolgt oder als fehlgeschlagen anzusehen ist.
(3) Soul Sailing Store haftet nicht für das Nicht-Bestehen bei Prüfungen im Anschluss an eine Kursteilnahme. Allerdings kann die Geld-zurück-Garantie Anwendung finden (9.).
(4) Der Anbieter Soul Sailing Store übernimmt keine Haftung dafür, dass die Kurse für die Zwecke des Vertragspartners geeignet sind.
(5) Es wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die Benutzung der Kurse nicht in Schutzrechte oder Urheberrechte Dritter eingreift oder keine Schäden bei Dritten herbeiführt. Dem Anbieter Soul Sailing Store sind bislang keine solchen Rechte bekannt.
(6) Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter von Soul Sailing Store für von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden.
(7) Soul Sailing Store haftet bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis der Höhe nach begrenzt auf die vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden. Die vorher genannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9. Geld-zurück-Garantie
Die Geld-zurück-Garantie gilt für den Fragebogen in der Theorieprüfung SRC. Unter den folgenden Voraussetzungen wird Ihnen die Kursgebühr zurückerstattet:
(i) Für das SRC oder das UBI haben Sie den jeweiligen Online-Kurs in den letzten dreißig Tagen vor der Prüfung (nicht über einen längeren Zeitraum) vollständig in der vorgegebenen Reihenfolge durchgearbeitet.
(ii) Sie haben jeden Prüfungsfragebogen zwei Mal so bearbeitet, dass er mit der zum Bestehen notwendigen Punktezahl bewertet wurde.
Sollten Sie danach die Fragebogenprüfung nicht bestehen und Soul Sailing Store binnen fünf Tagen nach der Prüfung eine Bescheinigung der Prüfstelle über die nicht bestandene Prüfung per Mail (franziATsoul-sailing-crew.com) senden, so erstattet Soul Sailing Store Ihnen die Kursgebühr zurück. Alternativ dazu können Kursteilnehmer bei Nichtbestehen der Prüfung kostenlos erneut an ihrem Kurs teilnehmen, bis sie die Prüfung bestanden haben.

10. Anwendbares Recht
Der zwischen Ihnen und Soul Sailing Store abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

11. Gerichtsstand
Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Berlin.

12. Streitbeilegung
Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz):
Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

13. Schlussbestimmungen
(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.
(2) Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.